NRW

Can nach positivem Corona-Test zurück im BVB-Training

Fußball

Freitag, 6. November 2020 - 12:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund.

Dortmunds Emre Can am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archiv

Der Dortmunder Nationalspieler Emre Can arbeitet nach überstandener Corona-Infektion an seinem Comeback. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, kehrte der 26 Jahre alte Defensivspieler am Freitag ins Training zurück. Er war vor zwei Wochen positiv getestet worden und hatte sich anschließend in häusliche Isolation begeben. „Vor der Rückkehr in den regulären Trainingsbetrieb wurden abschließende Kontrolluntersuchungen durchgeführt, die unauffällig ausfielen“, hieß es in der Mitteilung.

Ihr Kommentar zum Thema

Can nach positivem Corona-Test zurück im BVB-Training

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha