Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ceconomy kassiert Jahresziele: Läden in vielen Ländern dicht

Handel

Mittwoch, 18. März 2020 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Der Elektronikeinzelhändler Ceconomy kassiert wegen wegbrechender Geschäfte im Zuge der Coronakrise seine Jahresziele. Zwar würden Maßnahmen zur Geschäftssicherung wie Kostensenkungen und Investitionskürzungen ergriffen, teilte der Mutterkonzern von Media Markt und Saturn am Mittwoch in Düsseldorf mit. Doch die Auswirkungen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus seien aktuell nicht zuverlässig vorhersagbar. Der Mitte Dezember abgegebene Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 werde daher zurückgezogen.

Nach aktuellem Stand bleiben alle Media-Markt- und Saturn-Märkte in Österreich, der Schweiz, Belgien, Italien, Spanien, Polen, Luxemburg sowie Deutschland vorerst geschlossen, wie es weiter hieß. Zwar nutzten die Kunden zunehmend das Online-Angebot, dennoch dürften Umsatz und operatives Ergebnis (Ebit) unter der aktuellen Entwicklung leiden.

Ihr Kommentar zum Thema

Ceconomy kassiert Jahresziele: Läden in vielen Ländern dicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha