NRW

Chihuahua überfahren: Suche nach Wagen

Unfälle

Montag, 20. Dezember 2021 - 12:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Ein Chihuahua ist in Dortmund von einem Kleinwagen angefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Fahrer oder die Fahrerin fuhr weiter. Die Polizei sucht nun nach dem Wagen, dessen Kennzeichenhalterung eine pinke Umrandung haben soll. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die Besitzerin ihren kleinen Hund bei dem Unfall vor einer Woche von der anderen Straßenseite aus gerufen. Als das Tier loslief, kam das Auto. Der Hund verstarb kurze Zeit später beim Tierarzt.

© dpa-infocom, dpa:211220-99-452698/2

Ihr Kommentar zum Thema

Chihuahua überfahren: Suche nach Wagen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha