Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Chilene Aranguiz wieder ein Kandidat für die Bayer-Startelf

Fußball

Freitag, 20. Oktober 2017 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Leverkusen. Der chilenische Fußball-Nationalspieler Charles Aranguiz steht vor seiner Rückkehr in die Startelf von Bayer Leverkusen. Der Mittelfeldspieler musste zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade pausieren, wurde zwischendurch aber schon wieder in der Nationalmannschaft eingesetzt. „Er hat die Trainingseinheit sehr gut überstanden. Ich will nicht ausschließen, dass er von Beginn an spielt“, sagte Chefcoach Heiko Herrlich vor der Partie bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (15.30 Uhr) im Borussia-Park.

Leverkusens Charles Mariano Aranguiz spielt den Ball. Foto: Marius Becker/Archiv

Anzeige

Die zuletzt dreimal unbesiegten, aber auswärts noch sieglosen Leverkusener stehen in Gladbach unter Erfolgsdruck. „Wir haben einige Punkte liegen lassen und wollen nach Möglichkeit drei holen“, sagte Herrlich am Freitag. Die vergangenen drei Bundesligapartien gegen Mönchengladbach hat Bayer allerdings alle verloren.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige