NRW

Claudia Schiffer kommt nicht zur Eröffnung ihrer Ausstellung

Fotografie

Montag, 6. September 2021 - 22:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Das ehemalige Topmodel Claudia Schiffer kommt nicht wie geplant zur Eröffnung der von ihr kuratierten Ausstellung „Captivate! Modefotografie der 90er“ nach Düsseldorf.

Supermodel Claudia Schiffer kommt zu einer Signierstunde. Foto: picture alliance / Jens Kalaene/dpa

„Aufgrund der fortbestehenden Covid-19-Situation“ werde Schiffer am 14. September nicht nach Düsseldorf kommen, teilte das Museum Kunstpalast am Montag mit. Stattdessen werde die Kuratorin in einer Videobotschaft, die gerade von ihr in London produziert wird, in die Düsseldorfer Ausstellung einführen. Auch der Audioguide sei von Schiffer eingesprochen worden.

Claudia Schiffer wurde 1987 von einem Modelagenten im damaligen Düsseldorfer Club „Checker's“ entdeckt und machte internationale Karriere. Die Foto-Ausstellung hatte schon letztes Jahr starten sollen und war wegen der Corona-Pandemie verschoben worden. Sie soll nun vom 15. September bis zum 9. Januar laufen.

© dpa-infocom, dpa:210906-99-117708/2

Ihr Kommentar zum Thema

Claudia Schiffer kommt nicht zur Eröffnung ihrer Ausstellung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha