Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Coach Funkel erwartet gegen Duisburg knifflige Aufgabe

Fußball

Sonntag, 1. Oktober 2017 - 09:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Trainer-Routinier Friedhelm Funkel erwartet im West-Derby der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Fortuna Düsseldorf und dem MSV Duisburg eine große Herausforderung. „Das wird eine knifflige Aufgabe. Wir treffen auf einen MSV, der auswärts schon gut gepunktet und große Offensivqualität hat“, sagte der Fortuna-Coach vor dem Spiel am Montag (20.30 Uhr) in Düsseldorf.

Friedhelm Funkel steht im Stadion. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Der Fortuna reicht ein Punkt, um Holstein Kiel von der Tabellenspitze zu verdrängen. Zuhause ist Düsseldorf noch ohne Saisonniederlage. „Wir müssen sehr konzentriert verteidigen, um dem Gegner keine großen Möglichkeiten zu geben“, meinte Funkel vor dem Duell mit seinem früheren Club. 1996 hatte er den MSV in die Bundesliga und 1998 bis in das DFB-Pokalfinale (1:2 gegen Bayern München) geführt.

Anzeige

Für Aufsteiger Duisburg gilt es, den Abwärtstrend zu stoppen und die Distanz zu den direkten Abstiegsplätzen zu vergrößern. In den zurückliegenden drei Partien holte der MSV nur einen Punkt. „Wenn wir wieder besser als Team funktionieren, können wir auch punkten“, erklärte MSV-Coach Ilja Gruew. Ob Angreifer Borys Taschtschi, der schon vier Saisontore erzielte, nach einer Verletzung am Sprunggelenk eingesetzt wird, soll sich kurzfristig entscheiden.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige