Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Corona-Fall bei MAN: 137 Beschäftigte negativ getestet

Gesundheit

Freitag, 3. Juli 2020 - 22:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen.

Nach einem Coronavirus-Fall im Werk des Unternehmens MAN in Oberhausen haben die Tests bei 137 weiteren Beschäftigten durchweg negative Ergebnisse erbracht. Das teilte die Stadt am Freitagabend mit. Ein Laborergebnis stehe noch aus. Ein Mitarbeiter der Firma MAN Energy Solutions SE war am 30. Juni positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Der Mann, der nicht in Oberhausen wohnt, befand sich bereits seit einer Woche in Quarantäne, da bei seiner Tochter zuvor das Virus nachgewiesen worden war. Auf Ersuchen der Firma seien dann 138 weitere Beschäftigte der Firma am 1. und 2. Juli getestet worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Fall bei MAN: 137 Beschäftigte negativ getestet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha