Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Corona-Krise: Bonn schließt alle Hotels und Jugendherbergen

Gesundheit

Montag, 23. März 2020 - 13:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Die Stadt Bonn wird wegen der Corona-Krise alle Hotels schließen. Diese Allgemeinverfügung gelte ab Dienstag, sagte Oberbürgermeister Ashok Sridharan in einer Pressekonferenz am Montag. Betroffen davon sei auch die Jugendherberge in Bonn. Alle Gäste müssten nun abreisen. Diese Maßnahme sei auf Wunsch des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes besprochen und verordnet worden. Die Hotels wollten eine einheitliche Regelung. Die Stadt Bonn geht mit dieser Allgemeinverfügung über die am Sonntag beschlossene Rechtsverordnung des Landes NRW hinaus.

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Krise: Bonn schließt alle Hotels und Jugendherbergen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha