Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Corona-Krise: WDR startet spezielles Programm für Kinder

Krankheiten

Montag, 20. April 2020 - 18:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Mit dem Ende der Osterferien geht auch das WDR-Spezialprogramm für die wegen der Corona-Pandemie zu Hause bleibenden Grundschüler weiter. Moderator André Gatzke („Die Sendung mit dem Elefanten“) und die Grundschullehrerin Pamela Fobbe führen erneut montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr durch die Sendestrecke „Der André Unterricht“, wie der WDR am Montag mitteilte. Das hatten sie bereits vor den Ferien gemacht, in den Osterferien lief das dreistündige WDR-Sonderprogramm für Grundschüler dann vorübergehend ohne die beiden Moderatoren weiter. Das Programm mit einem Schwerpunkt auf Wissen und Bildung für junge Schüler soll zum Mitmachen und Mitdenken anregen. Zu sehen ist unter anderem „Die Sendung mit der Maus“.

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Krise: WDR startet spezielles Programm für Kinder

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha