NRW

Corona-Neuinfektionen in NRW auf hohem Niveau stabilisiert

Gesundheit

Freitag, 6. November 2020 - 14:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen hat sich am Freitag auf einem hohen Niveau eingependelt. Landesweit wurden 5504 neue positive Testergebnisse innerhalb eines Tages gemeldet, die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie kletterte auf 159 267 Fälle, wie aus Daten des Landeszentrums Gesundheit vom Freitag (Stand 00:00) hervorgeht.

Ein Wattestäbchen mit einem Abstrich wird im Labor für einen Corona-Test verarbeitet. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Zugleich zeichnete sich aber etwas Entspannung bei der sogenannten Sieben-Tage-Inzidenz ab, die erstmals seit rund zwei Monaten leicht rückläufig war: Demnach sank die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Vergleich zu Donnerstag um 2,1 auf 116,2 Fälle pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen.

Allerdings: In den Kreisen Euskirchen, Unna und Minden-Lübbecke war die Zahl der Neuinfektionen in der LZG-Auflistung für Freitag mit Null angegeben. Ein Sprecher des Landeszentrums betonte, es handele sich dennoch um die aktuell gültigen amtlichen Zahlen. Zu einzelnen Übertragungsfehlern könne es immer wieder kommen, wenn die Daten der Gesundheitsämter vor Ort an das LZG geschickt würden - sie würden dann in der Regel am Folgetag nachgeliefert. Derzeit sind in NRW laut LZG 56 000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Todesfälle stieg um 33 auf nun 2300.

Das Robert Koch-Institut, dem täglich auch Daten des LZG übermittelt werden, meldete am Freitag (Stand 00:00 Uhr) geringere Werte. Es habe 5261 Neuinfektionen und 30 Todesfälle binnen eines Tages gegeben, die Wocheninzidenz wurde mit 186,85 beziffert. Auch hier könnten Abweichungen womöglich auf punktuelle Probleme bei der Übertragung zurückzuführen sein, hieß es.

Ihr Kommentar zum Thema

Corona-Neuinfektionen in NRW auf hohem Niveau stabilisiert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha