Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Coronavirus: Fortuna Düsseldorf verzichtet auf Autogramme

Fußball

Dienstag, 10. März 2020 - 12:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Der Mainzer Danny Latza (r) spielt gegen Düsseldorfs Kenan Karaman. Foto: Torsten Silz/dpa/Archivbild

Die Spieler und Trainer des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf stehen wegen der Ausbreitung des Coronavirus vorerst nicht für Autogramme und Selfies zur Verfügung. Das teilte der Club am Dienstag auf seinem Twitter-Kanal mit. Die Fortuna folgt damit einer Empfehlung des Robert-Koch-Instituts, die Spieler bestmöglich zu schützen und den Bundesliga-Spielbetrieb nicht zu gefährden. In diesem Zusammenhang hat der Verein auch öffentliche Termine mit Spielern und Trainern vorübergehend verschoben.

Ihr Kommentar zum Thema

Coronavirus: Fortuna Düsseldorf verzichtet auf Autogramme

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha