NRW

Coronavirus: Landtag baut Desinfektionsmittel-Spender auf

Gesundheit

Montag, 2. März 2020 - 12:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der Düsseldorfer Landtag reagiert auf das neuartige Coronavirus: Zum Beginn der Sitzungswoche wurden zusätzliche Desinfektionsmittel-Spender im Parlament aufgebaut. Wie ein Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur sagte, wurde zudem das Reinigungspersonal angewiesen, Türklinken in öffentlichen Bereichen mit Desinfektionsmittel abzuwischen.

Desinfektionsmittel, Mundschutze und Einmalhandschuhe liegen auf einen Tisch. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa/Archivbild

Insgesamt habe man neun zusätzliche Desinfektionsmittelspender im Landtag und dazugehörigen Immobilien aufgebaut. Sie stehen unter anderem am Besuchereingang des Landtags, sowie an der Cafeteria und am Zugang zur Kantine. In allen Toiletten seien ohnehin schon entsprechende Geräte installiert. Der Landtag hatte die vergangenen zwei Wochen Sitzungspause, an diesem Montag hat der reguläre Betrieb wieder begonnen.

Ihr Kommentar zum Thema

Coronavirus: Landtag baut Desinfektionsmittel-Spender auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha