NRW

Coronavirus: Schüler nach Südtirol-Rückkehr in Quarantäne

Gesundheit

Samstag, 7. März 2020 - 10:10 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Nach ihrer Rückkehr aus Südtirol ist für zwölf Schüler einer Gelsenkirchener Schule sowie ihre vier Begleitpersonen häusliche Quarantäne angeordnet worden. Bei fünf Mädchen und Jungen seien bei einer ersten Untersuchung am Freitagabend leichte Symptome festgestellt worden, teilte die Stadt Gelsenkirchen mit. Die Betroffenen sollten am Samstag weiter untersucht werden. Südtirol gilt als Corona-Risikogebiet. Deutschlandweit wurden laut Robert Koch-Institut bis zum Freitag mehr als 600 Corona-Fälle bestätigt. Dabei ist Nordrhein-Westfalen mit mehr als 300 Fällen das am stärksten betroffene Bundesland.

Ihr Kommentar zum Thema

Coronavirus: Schüler nach Südtirol-Rückkehr in Quarantäne

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha