NRW

Covestro spürt breit angelegte Nachfrageerholung

Chemie

Montag, 17. August 2020 - 14:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Der Kunststoff-Spezialist Covestro blickt angesichts einer Nachfrageerholung optimistisch in die Zukunft. Die Aussichten seien deutlich besser als noch vor vier bis sechs Wochen erwartet, sagte ein Unternehmenssprecher am Montag auf Anfrage. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) könnte daher im dritten Quartal 350 Millionen Euro erreichen. Das wäre deutlich mehr als Analysten aktuell im Durchschnitt erwarten.

Blick über das Gelände am Hauptsitz des Kunststoff-Spezialisten Covestro. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild

Laut dem Covestro-Sprecher erholt sich die Nachfrage über alle Branchen hinweg: Elektro, Bau, Medizintechnik, aber auch in der Autoindustrie zeichne sich eine wieder bessere Entwicklung ab. Die Verkaufsmengen des Konzerns im Juli hätten bereits auf dem Vorjahreswert gelegen, und die Entwicklung scheine sich im August fortzusetzen.

Ihr Kommentar zum Thema

Covestro spürt breit angelegte Nachfrageerholung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha