NRW

DEL-Torhüter Haukeland wechselt nach Düsseldorf

Eishockey

Freitag, 1. Juli 2022 - 15:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga hat Top-Torhüter Henrik Haukeland vom Vizemeister EHC Red Bull München verpflichtet. Der norwegische Nationalkeeper wechselt für die kommenden beiden Spielzeiten zur DEG, wie der Club am Freitag mitteilte. Zuvor gab es bereits Medienberichte über die bevorstehende Verpflichtung.

Henrik Haukeland, hier noch im Trikot von München, beim Aufwärmen. Foto: Lennart Preiss/dpa/Archivbild

„Henrik Haukeland ist ein herausragender Torhüter. Er hat München in der Saison und den Playoffs viele wichtige Spiele gewonnen - auch gegen uns - und gezeigt, dass er auf Top-Niveau agieren kann“, sagte DEG-Sportdirektor Niki Mondt. Der 27 Jahre alte Norweger war in der vergangenen Spielzeit einer der besten Torhüter der Liga. In der Hauptrunde überzeugte er mit einem Gegentorschnitt von 1,41 sowie eine Fangquote von 94,5 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:220701-99-877198/2

Ihr Kommentar zum Thema

DEL-Torhüter Haukeland wechselt nach Düsseldorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha