Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

DFB verhängt Geldstrafen gegen FC Bayern, Bremen und BVB

Fußball

Montag, 11. Juni 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lby Frankfurt/Main.

Anzeige

Das DFB-Sportgericht hat drei Bundesligisten mit Geldstrafen für Fehlverhalten ihrer Fans verhängt. Wegen fünf Fällen eines unsportlichen Verhaltens der Anhänger ist der deutsche Meister Bayern München zur Zahlung von 77 000 Euro verurteilt worden, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Die Liga-Konkurrenten Werder Bremen und Borussia Dortmund wurden mit Geldstrafen von 23 000 sowie 15 000 Euro belegt. Zuvor war bereits dem VfB Stuttgart wegen Fan-Fehlverhaltens eine Strafe von 60 000 Euro auferlegt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

DFB verhängt Geldstrafen gegen FC Bayern, Bremen und BVB

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige