NRW

DHC gewinnt Hallenhockey-Titel: Sieg über Alster-Damen

Hockey

Sonntag, 27. Januar 2019 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mülheim/Ruhr. Die Damen des Düsseldorfer HC sind zum zweiten Mal deutscher Hallenhockey-Meister. In einem spannenden Endspiel der 58. Endrunde in Mülheim/Ruhr setzten sich die Rheinländerinnen am Sonntag im Penalty-Schießen 2:1 gegen Titelverteidiger Club an der Alster Hamburg durch. Nach regulärer Spielzeit stand es 5:5 (3:4).

Im Shootout traf für Alster nur Anne Schröder, beim DHC waren Elisa Gräve und Pia Lhothak erfolgreich. Für die Düsseldorferinnen, die im Semifinale den Mannheimer HC klar mit 5:1 (1:0) besiegt hatten, ist es das zweite Championat nach 2015. Sie nahmen an den Norddeutschen damit Revanche für die im Vorjahr erlittene Endspiel-Niederlage.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.