NRW

DWD: Amtliche Unwetterwarnung für weite Teile von NRW

Wetter

Donnerstag, 19. Mai 2022 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Donnerstagnachmittag für die westlichen Teile in Nordrhein-Westfalen eine amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter herausgegeben. Das Unwetter erreicht laut dem DWD zunächst den Westen des Münsterlandes, des Ruhrgebiets und des Rheinlands. Dort könnte es ab dem Nachmittag zuerst zu orkanartigen Böen und heftigem Starkregen kommen. Die Menschen müssten zudem mit Hagelkörnern rechnen.

Spaziergänger gehen bei Wind und Regen über einen Strand. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In einer Vorabinformation hatte der DWD bereits am Donnerstagmorgen auf die möglichen schweren Gewitter ab dem Nachmittag hingewiesen, die Orte in ganz Nordrhein-Westfalen treffen könnten.

© dpa-infocom, dpa:220519-99-353910/2

Ihr Kommentar zum Thema

DWD: Amtliche Unwetterwarnung für weite Teile von NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha