Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Dachstuhlbrand in Dortmund: Mehrfamilienhaus evakuiert

Brände

Dienstag, 20. Februar 2018 - 07:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Anzeige

Aus einem brennenden Mehrfamilienhaus in Dortmund hat die Feuerwehr 23 Bewohner in Sicherheit gebracht. Aus bisher ungeklärter Ursache war in der Nacht zu Dienstag Feuer im ausgebauten Dachgeschoss des viereinhalbstöckigen Hauses ausgebrochen. Es gab der Polizei zufolge keine Verletzten. Die Bewohner wurden zunächst in einer Gaststätte betreut. Insgesamt waren nach Angaben der Feuerwehr etwa 70 Einsatzkräfte vor Ort.

Ihr Kommentar zum Thema

Dachstuhlbrand in Dortmund: Mehrfamilienhaus evakuiert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige