NRW

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel mit 2:1

Fußball

Dienstag, 18. Februar 2020 - 22:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund.

Thorgan Hazard von Borussia Dortmund und Presnel Kimpembe von PSG (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Bernd Thissen/dpa

Dank eines Doppelpacks von Stürmer Erling Haaland hat sich Borussia Dortmund im Champions-League-Achtelfinale eine gute Ausgangsposition verschafft. Im Hinspiel-Duell gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel und sein Star-Ensemble von Paris Saint-Germain setzte sich der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit 2:1 (0:0) durch. Der 19 Jahre alte Winter-Neuzugang Haaland erzielte vor 66 099 Zuschauern in Dortmund beide Treffer für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre (69./77. Minute). Superstar Neymar gelang für PSG immerhin das wichtige Auswärtstor (75.). Der BVB reist dennoch mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel nach Paris in gut drei Wochen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.