NRW

Datenschutzverein verleiht Negativpreise

Auszeichnungen

Freitag, 29. April 2022 - 02:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld. Der Bielefelder Verein Digitalcourage verleiht am Freitag (18.00 Uhr) die „Big Brother Awards“. Der Negativ-Preis geht an Politiker, Unternehmen oder Organisationen, die nach Ansicht der Datenschützer besonders unverantwortlich mit Daten anderer umgehen. Die Jury zeichnet dabei Preisträger in den Kategorien Technik, Lebenswerk, Behörden und Verwaltung, Arbeitswelt sowie Verbraucherschutz aus. In der Jury des „Oscars für Datenkraken“ sitzen unter anderen Frank Rosengart vom Chaos Computer Club oder der ehemalige Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, Thilo Weichert.

© dpa-infocom, dpa:220428-99-83423/2

Ihr Kommentar zum Thema

Datenschutzverein verleiht Negativpreise

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha