NRW

Dealer mit 18 Kilo Marihuana und acht Waffen festgenommen

Kriminalität

Freitag, 13. November 2020 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat in der Wohnung eines mutmaßlichen Drogendealers in Köln 18 Kilo Marihuana, acht scharfe Schusswaffen und 85 000 Euro Bargeld gefunden. Zudem seien 300 Gramm Kokain sowie Munition entdeckt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 29-Jährige sei am Tag zuvor festgenommen worden. Ihm werde vorgeworfen, mit den Drogen gehandelt zu haben. Die Ermittlungen gegen ihn liefen den Angaben zufolge bereits sei zwei Monaten.

Ihr Kommentar zum Thema

Dealer mit 18 Kilo Marihuana und acht Waffen festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha