Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Derby gegen Düsseldorf: Umfassende Rotation beim 1. FC Köln

Fußball

Sonntag, 3. November 2019 - 15:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Der unter Druck stehende Trainer Achim Beierlorzer hat nach dem Pokal-Debakel beim 1. FC Saarbrücken (2:3) die Startelf des 1. FC Köln wieder auf mehreren Positionen geändert. Von den sechs Spielern, die für das Pokalspiel beim Viertligisten ins Team gekommen waren, rotieren zum ersten rheinischen Erstliga-Derby bei Fortuna Düsseldorf seit 1997 fünf wieder heraus. Im Team bleibt lediglich Dominick Drexler, der den verletzten Florian Kainz ersetzt.

Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Marius Becker/dpa

Auch Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel nahm einige Änderungen vor. Gegenüber dem 0:2 in der Liga beim SC Paderborn sind drei Positionen verändert, gegenüber dem mühsamen 2:1 im Pokal gegen Zweitligist Erzgebirge Aue vier.

Ihr Kommentar zum Thema

Derby gegen Düsseldorf: Umfassende Rotation beim 1. FC Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha