Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Deutsches Dressur-Team gewinnt erneut CHIO-Nationenpreis

Pferdesport

Samstag, 20. Juli 2019 - 19:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Aachen.

Die Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl auf dem Pferd Dalera freut sich nach ihrem Ritt beim Grand Prix Special. Foto: Uwe Anspach

Die deutsche Dressur-Mannschaft hat zum achten Mal in Folge den Nationenpreis beim CHIO in Aachen gewonnen. Das Team von Bundestrainerin Monica Theodorescu setzte sich am Samstag nach der zweiten Teilprüfung unangefochten vor Dänemark und dem US-Team durch. Die Einzelwertung des Grand Prix Special gewann Isabell Werth aus Rheinberg mit Bella Rose knapp vor Dorothee Schneider aus Framersheim mit Showtime.

Ihr Kommentar zum Thema

Deutsches Dressur-Team gewinnt erneut CHIO-Nationenpreis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha