NRW

Deutsches Duell in Halle für Zverev: Struff fordert Medwedew

Tennis

Samstag, 12. Juni 2021 - 14:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Halle/Westfalen. Wenige Tage nach seinem Halbfinal-Aus bei den French Open wird die Vorbereitung auf Wimbledon für Alexander Zverev mit einem deutschen Duell beginnen. Beim hochklassig besetzten Rasenturnier im westfälischen Halle trifft der beste deutsche Tennisspieler in der nächsten Woche zunächst auf seinen Davis-Cup-Kollegen Dominik Koepfer. Das ergab die Auslosung am Samstag durch die deutsche Nummer zwei Jan-Lennard Struff. Der Sauerländer selbst erwischte für den Auftakt eine äußerst knifflige Aufgabe gegen den an eins gesetzten Russen Daniil Medwedew.

Alexander Zverev reagiert während des Spiels. Foto: Michel Euler/AP/dpa/Archivbild

„Das ist natürlich eine sehr schwere Aufgabe für mich. Aber das ist mein Heimturnier. Ich will hier den Schwung der letzten Wochen mitnehmen und richtig Gas geben“, sagte Paris-Achtelfinalist Struff.

Als weitere deutsche Teilnehmer vor dem Abschluss der Qualifikation stehen Philipp Kohlschreiber und Daniel Altmaier fest. Der Schweizer Topstar Roger Federer, zehnmaliger Halle-Gewinner, trifft zunächst auf einen Qualifikanten. Das Hauptfeld beginnt am Montag.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-964550/2

Ihr Kommentar zum Thema

Deutsches Duell in Halle für Zverev: Struff fordert Medwedew

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha