NRW

Deutz macht im ersten Quartal Gewinn

Maschinenbau

Donnerstag, 5. Mai 2022 - 09:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Trotz steigender Kosten für Rohstoffe und Logistik hat der Motorenhersteller Deutz im ersten Quartal wieder Gewinn gemacht. Das SDax-Unternehmen erwirtschaftete zum Jahresauftakt einen Überschuss von 6,8 Millionen Euro, wie es am Donnerstag in Köln mitteilte. Ein Jahr zuvor verbuchte Deutz noch einen Verlust von 0,9 Millionen Euro. Dem Unternehmen gelinge es zunehmend, die steigenden Kosten an Kunden weiterzugeben, hieß es. Der Umsatz legte um rund 30 Prozent auf knapp 448 Millionen Euro, wie bereits seit vergangener Woche bekannt. Wegen des Kriegs in der Ukraine stehe die Prognose für das laufende Jahr weiter unter Vorbehalt.

© dpa-infocom, dpa:220505-99-165042/2

Ihr Kommentar zum Thema

Deutz macht im ersten Quartal Gewinn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha