Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Dicke Scheine: Spende für Schlaganfallhilfe in D-Mark

Buntes

Freitag, 14. Februar 2020 - 12:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gütersloh.

Ein anonymer Spender hat der Deutschen Schlaganfall-Hilfe in Gütersloh per Briefkuvert eine dicke Spende in D-Mark zukommen lassen: Es handelte sich um zwei 500 D-Mark-Scheine und einen 1000 D-Mark-Schein. Eine Mitarbeiterin habe die ungewöhnliche Post geöffnet, teilte die Stiftung mit. Die drei alten Scheine waren in einen Bogen Papier eingewickelt. Einen Absender gab es nicht, dafür eine Message bestehend aus zwei Worten, auf der Schreibmaschine getippt: „Spende. Danke.“ Das Kuvert war in Herford abgestempelt. D-Mark können unbegrenzt in Euro getauscht werden. Aktuell gibt es für 2000 D-Mark rund 1020 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Dicke Scheine: Spende für Schlaganfallhilfe in D-Mark

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha