NRW

Die bunten Bilder des Fotografen Martin Parr im NRW-Forum

Ausstellungen

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Das NRW-Forum in Düsseldorf stellt die Arbeiten des Fotografen Martin Parr vor. Foto: Federico Gambarini/Archivbild

Das NRW-Forum in Düsseldorf stellt die Arbeiten des Magnum-Fotografen Martin Parr vor. Mit rund 400 Fotografien sei die Ausstellung die bislang umfassendste Retrospektive des 67-jährigen Briten, teilte das NRW-Forum mit. Die Schau zeigt mehrere Serien, etwa Bilder in bunten Farben vom Strand in Seebädern oder aus dem Leben der Reichen. Für die Düsseldorfer Schau hat Parr eine Reihe mit rund 100 Fotos über rheinische Kleingärtner geschaffen. „Ich wusste sofort, das Thema möchte ich in den Blick nehmen“, sagte Parr am Donnerstag und würdigte diese „begeisterten Gärtner“. Die Ausstellung bleibt vom 19. Juli bis zum 10. November in Düsseldorf.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.