NRW

Dieb bietet Polizisten in ihrer Freizeit geklautes Rad an

Kriminalität

Mittwoch, 13. November 2019 - 11:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Selm.

Er hatte sogar den Bolzenschneider noch dabei: Ein Mann (29) hat in Selm (Kreis Unna) ausgerechnet zwei Polizisten, die privat unterwegs waren, auf der Straße ein geklautes Rad zum Kauf angeboten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann das Rad den Beamten am Dienstagabend für gerade mal 10 Euro angeboten. Die vermeintlichen Passanten gaben sich als Polizisten zu erkennen und riefen ihre Kollegen. Der 29-Jährige war bereits polizeibekannt. Er bekam eine Anzeige wegen Diebstahls und Hehlerei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.