Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Dieb lässt hochprozentige Beute samt Personalien zurück

Kriminalität

Freitag, 22. November 2019 - 14:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Ein mutmaßlicher Dieb ist in Bielefeld auf ganzer Linie gescheitert. Der Mann habe acht Flaschen Whiskey in einem Geschäft stehlen wollen, sei aber vom Marktleiter erwischt worden, berichtete die Polizei am Freitag. Es kam zu einem Gerangel. Der 53-Jährige ließ die Beute samt eines Rucksacks zurück, vergaß dabei aber offenbar, dass sich darin auch seine Haftentlassungspapiere befanden. Nach wenigen Minuten kehrte er um, kam aber an die Papiere nicht mehr heran, weil der Marktleiter den Rucksack am Donnerstag bereits in sein Büro eingeschlossen hatte.

Ihr Kommentar zum Thema

Dieb lässt hochprozentige Beute samt Personalien zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha