NRW

Dieb will vor Polizeipräsidium Auto knacken: erwischt

Kriminalität

Donnerstag, 3. August 2017 - 17:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Schild an einer Polizeiinspektion. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Ausgerechnet auf dem Parkplatz vor einem Polizeipräsidium hat ein Dieb aus Essen versucht, in ein Auto einzubrechen. Zwei Beamte konnten den 42-Jährigen noch an Ort und Stelle festnehmen, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte. Zuvor waren den Beamten Schlaggeräusche aufgefallen. Der Verdächtige versuchte, das Auto mit einer Schaufel und einer Metallstange aufzubrechen. Als er die Beamten sah, versuchte er noch zu flüchten - vergebens. Ein Richter schickte ihn in Untersuchungshaft.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.