NRW

Diebe erbeuten mehr als 1000 Brillengestelle: Ermittlungen

Kriminalität

Mittwoch, 3. März 2021 - 10:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn. Ungewöhnliche Beute in Bonn: Diebe sind in ein Brillengeschäft in der Innenstadt eingebrochen und haben neben Bargeld mehr als 1000 Brillengestelle gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge schlugen die unbekannten Täter in der Nacht zum Dienstag ein Fenster ein und verschafften sich so Zugang zum Bürobereich im Obergeschoss, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dann durchsuchten sie auch den Verkaufsraum und entkamen unerkannt mit ihrer Beute. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210303-99-666857/2

Ihr Kommentar zum Thema

Diebe erbeuten mehr als 1000 Brillengestelle: Ermittlungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha