Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Diebe legen Bahnstrecke lahm: Oberleitungsmasten beschädigt

Kriminalität

Donnerstag, 23. November 2017 - 14:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Diebe haben am späten Mittwochabend eine Bahnstrecke zwischen Altenbeken und Warburg lahmgelegt. Wie die Bundespolizei mitteilte, stahlen die Unbekannten bei Buke Metallseile, die Oberleitungen stabilisieren. Der Streckenabschnitt war auch am Donnerstag noch gesperrt.

Anzeige

Die S11 in Richtung Warburg/Kassel endete nach Angaben der Deutschen Bahn in Altenbeken, aus Richtung Kassel in Warburg. Die Bahn richtete einen Schienenersatzverkehr ein. Prognosen über eine Aufhebung der Sperre konnten zunächst nicht gemacht werden. Die Bundespolizei wies darauf hin, dass sich die Täter in akute Lebensgefahr begeben hatten, weil die Bahn-Oberleitungen 15 000 Volt haben.

Ihr Kommentar zum Thema

Diebe legen Bahnstrecke lahm: Oberleitungsmasten beschädigt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige