NRW

Diesel auf A1 Richtung Osnabrück: Sperrung bis in den Abend

Unfälle

Dienstag, 6. Juli 2021 - 05:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Delmenhorst. Bei einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 1 zwischen Lohne und Holdorf sind Hunderte Liter Diesel auf die Fahrbahn geflossen. Die A1 werde in Fahrtrichtung Osnabrück aufgrund der aufwendigen Reinigungsarbeiten bis Dienstagabend voll gesperrt bleiben, teilte die Polizei am Morgen mit.

Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Lkw war den Angaben zufolge nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Außenplanke geprallt. Dabei sei der Tank aufgerissen und die 300 bis 500 Liter Diesel verteilten sich auf der Fahrbahn. Zwar hätten Spezialunternehmen mehrfach die Fahrbahn gereinigt. Doch die obere Fahrbahnschicht sei derart beschädigt, dass sie mittels Fräse entfernt werden müsse. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210706-99-272148/2

Ihr Kommentar zum Thema

Diesel auf A1 Richtung Osnabrück: Sperrung bis in den Abend

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha