NRW

Discounter: Decke eingestürzt, drei Menschen leicht verletzt

Notfälle

Sonntag, 16. Februar 2020 - 16:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Haltern am See.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Eine Deckenkonstruktion ist in einem Haushaltswaren-Discounter teilweise herabgestürzt und hat drei Menschen leicht verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Samstagmittag in einem Geschäft in Haltern am See. Zu der Zeit seien aber nur wenige Kunden dort gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Drei Menschen wurden von den Teilen getroffen. Ein Verletzter trug laut Feuerwehr einen Schnitt davon. Warum die Innenraumdecke in dem Laden einstürzte, war noch unklar. Die Ursache werde ermittelt, hieß es. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.