NRW

Doppelpack von Havertz reicht nicht: Bayer unterliegt 3:4

Fußball

Freitag, 10. Januar 2020 - 16:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa La Manga.

Leverkusens Kai Havertz blickt umher. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat das erste von zwei Testspielen zur Vorbereitung auf die Rückrunde verloren. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz unterlag am Freitag dem niederländischen Erstligisten FC Utrecht im Trainingslager in La Manga 3:4 (0:2). Nach einem 0:3-Rückstand kam der Bundesligasechste durch einen Doppelpack von Kai Havertz (53./90.) und einen Treffer von Kevin Volland (80.) noch zur Ergebnisverbesserung. Die Treffer für die Niederländer erzielten Adrian Dalmau (17.), Sean Klaiber (35.), Gyrano Kerk (50.) und Erros Maddy (86.). Im zweiten Test des Tages treffen die Leverkusener auf den FC St. Gallen (16.00 Uhr).


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.