NRW

Doppelpack von Pléa zum Gladbacher 2:1 gegen Freiburg

Fußball

Freitag, 10. Januar 2020 - 15:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Jerez.

Der Gladbacher Trainer Marco Rose (l) umarmt seinen Spieler Alassane Plea. Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein Doppelpack des Franzosen Alassane Pléa hat Borussia Mönchengladbach den ersten Sieg in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga beschert. Der Tabellenzweite bezwang am Freitag im ersten von zwei Testspielen gegen den SC Freiburg den Ligakonkurrenten mit 2:1 (0:0). Auf dem Trainingsgelände in Jerez de la Frontera traf Pléa in der 49. und 65. Minute. Für die Freiburger, bei denen Stammtorhüter Alexander Schwolow wieder zwischen den Pfosten stand, verkürzte Nils Petersen zum 1:2 in der 72. Minute.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.