NRW

Dortmund im Pokal-Halbfinale gegen Kiel ohne Haaland

Fußball

Samstag, 1. Mai 2021 - 20:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Borussia Dortmund muss im Halbfinale des DFB-Pokals an diesem Samstag (20.30 Uhr/ARD und Sky) gegen Holstein Kiel auf Erling Haaland verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist kurz vor der Partie mitteilte, steht der norwegische Torjäger aufgrund muskulärer Probleme nicht zu Verfügung. Für ihn rückt Thorgan Hazard in die Startelf. Der gesperrte Mahmoud Dahoud wird im defensiven Mittelfeld durch Emre Can ersetzt.

Die Spieler von Kiel stehen vor dem Spiel auf dem Platz. Foto: Martin Meissner/AP Pool/dpa

„Er hat beim Spiel in Wolfsburg einen Schlag abbekommen und dann pausiert“, sagte Sportdirektor Michael Zorc in der ARD zur Verletzung von Haaland. „Er ist dann wieder ins Training eingestiegen und konnte die Belastung nicht tolerieren.“ Er hoffe, die Blessur sei „nichts Schlimmes“, sagte Zorc. „Wir gehen davon aus, dass er uns kommende Woche wieder zur Verfügung steht. Für heute reicht es eben nicht.“

© dpa-infocom, dpa:210501-99-431791/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dortmund im Pokal-Halbfinale gegen Kiel ohne Haaland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha