Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Dortmund schlägt Stuttgart bei Korkut-Niederlage mit 3:0

Fußball

Sonntag, 8. April 2018 - 17:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund.

Dortmunds Michy Batshuayi jubelt über seinen Treffer in Richtung der Fans. Foto: Bernd Thissen

Borussia Dortmund hat den Abstand auf den Tabellenzweiten Schalke 04 bis auf einen Punkt verkürzt. Sieben Tage vor dem Revier-Derby in der Fußball-Bundesliga in Gelsenkirchen gewannen die Dortmunder ihr Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 (1:0) und bleiben auf Champions-League-Kurs. Christian Pulisic brachte den BVB am Sonntag in der 38. Spielminute in Führung. Nach dem Wechsel erhöhten Michy Batshuayi (48.) und Maximilian Philipp (59.) für den Tabellendritten. Für die Stuttgarter war es im neunten Spiel unter Trainer Tayfun Korkut die erste Niederlage.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.