Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Dortmund verpasst Platz zwei: Nur 1:1 in Bremen

Fußball

Sonntag, 29. April 2018 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bremen.

Werders Max Kruse (l) kämpft gegen Dortmunds Julian Weigl um den Ball. Foto: Carmen Jaspersen

Anzeige

Borussia Dortmund hat den Sprung auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga und damit einen großen Schritt in Richtung Champions League verpasst. Das Team von Trainer Peter Stöger kam am Sonntag zum Abschluss des 32. Spieltags bei Werder Bremen nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und blieb damit schon im vierten Auswärtsspiel in Serie sieglos. Vor 41 000 Zuschauern hatte Nationalspieler Marco Reus den BVB in der 19. Minute in Führung gebracht; Thomas Delaney glich unmittelbar vor der Pause aus. Acht Tage nach dem 4:0 gegen Bayer Leverkusen konnten die Dortmunder selbst hochkarätige Chancen nicht nutzen. Der BVB liegt als Tabellendritter trotz des Remis noch vier Punkte vor dem Fünften Bayer Leverkusen.

Ihr Kommentar zum Thema

Dortmund verpasst Platz zwei: Nur 1:1 in Bremen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige