Dortmunder SPD-OB Sierau tritt nicht wieder an

dpa/lnw Dortmund.

Dortmunder SPD-OB Sierau tritt nicht wieder an

Ullrich Sierau (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Dortmund. Foto: Caroline Seidel/Archivbild

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) wird im kommenden Jahr bei der Oberbürgermeisterwahl nicht mehr antreten. Das gab Sierau am Sonntag bei einer SPD-Veranstaltung in Dortmund öffentlich bekannt, wie die Stadt mitteilte. Seine Entscheidung will der 63-Jährige an diesem Montag im Dortmunder Rathaus begründen. Sierau war 2009 zum Oberbürgermeister der Ruhrgebiets-Großstadt gewählt worden. Von 1986 bis 1994 war er NRW-Verkehrsminister.