Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Drei Autos prallen zusammen: Sieben Verletzte

Unfälle

Sonntag, 19. November 2017 - 09:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Anzeige

Sieben Menschen sind bei einem Unfall an einer Kreuzung in Bielefeld am Samstagabend leicht verletzt worden. Dort prallte nach Polizeiangaben ein Auto gegen einen Medikamententransporter mit eingeschalteten Sondersignalen, der von einer haltenden Straßenbahn verdeckt war. Ein weiteres nachfolgendes Auto fuhr in die Unfallstelle. In den drei Fahrzeugen erlitten sieben Menschen leichte Verletzungen, darunter auch zwei Kinder im Alter von 6 und 15 Jahren. Der Unfallort blieb rund drei Stunden gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Autos prallen zusammen: Sieben Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige