NRW

Drei Brände in einer Nacht: Polizei sucht Brandstifter

Brände

Samstag, 11. September 2021 - 12:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm. Nachdem zwei Müllcontainer und ein Auto in einer Nacht in Hamm in Flammen standen, sucht die Polizei nach möglichen Brandstiftern. Unbekannte hatten am Freitagabend zunächst zwei Müllcontainer angezündet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Später brannte einige Kilometer entfernt ein Auto auf einem Parkplatz.

„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr löschte die Brände zügig. Die Polizei geht in allen drei Fällen von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise.

© dpa-infocom, dpa:210911-99-176289/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Brände in einer Nacht: Polizei sucht Brandstifter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha