Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Drei Kinder bei Unfall in Mönchengladbach verletzt

Unfälle

Sonntag, 5. November 2017 - 11:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Mönchengladbach sind fünf Menschen verletzt worden - unter ihnen drei Kinder. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 42 Jahre alte Frau mit ihrem Auto am Samstagabend auf eine Kreuzung, ohne auf die Vorfahrt zu achten. Ein 59-jähriger Rollerfahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte mit seinem Gefährt in das Auto. Der Rollerfahrer kam mit leichteren Blessuren davon - ebenso die Verursacherin und die drei Kinder, die mit ihr im Wagen saßen.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Kinder bei Unfall in Mönchengladbach verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige