Drei Menschen bei Zusammenstoß in Mettmann verletzt

dpa/lnw Mettmann. Drei Menschen sind bei einem Autounfall in Mettmann verletzt worden. Eine 72-Jährige habe am Dienstagabend mit ihrem Wagen abbiegen wollen und sei dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Sie und die 53 Jahre alte Fahrerin des anderen Wagens wurden schwer verletzt. Der 71-jährige Beifahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die Unfallursache sowie weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Drei Menschen bei Zusammenstoß in Mettmann verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210609-99-917310/2