NRW

Drei Menschen bei Zusammenstoß mit Autos schwer verletzt

Unfälle

Samstag, 24. Juli 2021 - 11:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dormagen. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Eine Beifahrerin wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Beim Linksabbiegen soll ein 57-Jähriger am Freitagabend die Vorfahrt eines ebenfalls 57 Jahre alten Mannes missachtet haben. Im Kreuzungsbereich sei es dann zum Zusammenstoß gekommen. Alle drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher. Ein eingesetzter Hubschrauber wurde nicht benötigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-505724/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Menschen bei Zusammenstoß mit Autos schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha