NRW

Drei Menschen verletzt bei Zusammenstoß von Roller und Auto

Verkehr

Sonntag, 8. November 2020 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kamp-Lintfort.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß von einem Rollerfahrer mit einem Auto in Kamp-Lintfort sind drei Menschen verletzt worden - der 39 Jahre alte Rollerfahrer schwer. Die 18 Jahre alte Autofahrerin und ihr 16 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall im Kreis Wesel leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war der Rollerfahrer an einer engen Stelle in der Rundstraße mit dem Auto aus bislang unbekannter Ursache frontal kollidiert. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit des 39-Jährigen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Menschen verletzt bei Zusammenstoß von Roller und Auto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha