NRW

Drei Verletzte bei Hausbrand in Recklinghausen

Brände

Freitag, 9. April 2021 - 07:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Recklinghausen. Drei Menschen sind bei einem Brand in einem Zweifamilienhaus in Recklinghausen-Hochlarmark verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, kam es am Donnerstagabend aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand im Keller des Gebäudes. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte waren bereits Teile des Kellers und Treppenhauses stark verraucht. Alle Bewohner konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem Gebäude retten - drei von ihnen inhalierten allerdings Rauchgase. Sie wurden notärztlich versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210409-99-135859/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Verletzte bei Hausbrand in Recklinghausen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha