NRW

Drei Verletzte bei Schlägerei in Dortmund

Kriminalität

Mittwoch, 16. Dezember 2020 - 09:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

In Dortmund haben sich am Dienstagabend rund 30 Menschen geprügelt. Bei der Schlägerei in der Nordstadt seien mindestens drei Teilnehmer verletzt worden, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch. Schwere Verletzungen habe es nicht gegeben. Als mehrere Beamte am Ort des Geschehens eintrafen, habe sich die Schlägerei aufgelöst. Zwei Beteiligte seien in Gewahrsam genommen worden, so der Sprecher. Zu den Hintergründen lagen zunächst keine Informationen vor. Zuvor hatten die „Ruhr Nachrichten“ über den Vorfall berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Verletzte bei Schlägerei in Dortmund

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha