NRW

Drei Verletzte bei Unfall: Angrenzende Haushalte ohne Strom

Unfälle

Samstag, 24. Juli 2021 - 13:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Oeynhausen. Weil ein Autofahrer in Bad Oeynhausen drei Stromverteilerkästen angefahren hat, waren angrenzende Haushalte am frühen Samstagmorgen zeitweise ohne Strom. Wie viele Häuser betroffen waren, blieb zunächst unklar. Der 19-jährige Fahrer habe aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren und sei ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Der Wagen sei schließlich in einer Hecke zum Stehen gekommen. Der Mann sowie sein 19 Jahre alter Beifahrer und eine hinten sitzende 20-Jährige wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Aufschrift „Rettungsdienst“ ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Aufgrund des Anfangsverdachts auf Alkoholkonsum wurde dem Fahrer laut Polizei eine Blutprobe entnommen. Der geschätzte Schaden beträgt mindestens 5000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-507838/2

Ihr Kommentar zum Thema

Drei Verletzte bei Unfall: Angrenzende Haushalte ohne Strom

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha